Details siehe nachstehend
Details siehe nachstehend

Familie Blaum mit neuem Strigel Stallschlepper


Rechtzeitig zum Jahreswechsel konnte Alexander Tropp der Familie Blaum aus Boden ihren neuen Strigel Stallschlepper 160 DY übergeben. Diese Maschine erleichtert in erheblicher Form die täglichen Arbeiten im Stall. Mit einer Außenbreite von 90 cm und mit der Knicklenkung, kommt man praktisch in jede Ecke. Wir wünschen der Familie Blaum viel Freude mit der Maschine  

Andre´Kolb als Weihnachtsmann in Arfurt


Andre´ Kolb übergab an Wagenbach Arfurt (im Bild die Jugend)  einen Fella TH 6606 DN Wender und einen Fella TS 456 Schwader. Beide Maschinen wurden eingehend in der Saison 2013 getestet, wobei die Leistung, Verarbeitung und der Preis überzeugte. Wir wünschen der Familie Wagenbach viel Erfolg mit den Maschinen

Markus („Wolfi“) Breithecker übernimmt Caffini Feldspritze


Andree Kolb konnte die nächste Caffini Feldspritze an Markus Breithecker übergeben. Neben folgender Standardausrüstung des Spritzentyps FOX 1500 Liter mit 18 Meter Spritzgestänge:


Feuerverzinktem Rahmen,Gestänge ENTRY Pulverbeschichtung lackiert ,mit hydraulischer Ein- Ausklappung, unabhängig rechts/links (2-DW Steuerung),

Hydraulische Höhenverstellung (1-DW Steuerung), Pendelhangausgleich mit automatischer Sperrvorrichtung, Electrocontrol: Elektrische Gleichdruckarmatur, mit Schaltkasten , 5 Teilbreitenmotorventile, elek. Hauptschaltung und Druckverstellung, Manometer Ø 100 mm, Integrierte Spülwasser- und Handwaschbehältern, Einspül- behälter mit Kanisterspülung, Bedienzentrale “Hub Service” mit Sauganschluß und Ventil für Kreisreinigung ohne Verwässerung, Flachstrahl Kunststoffdüsen TP, Gestänge- schutzfeder, Ausziehbare Abstellstützen, Trittbrett, Gelenkwelle und Saugschlauch

 

Verfügt die Maschine noch über folgende Sonderausstattung:

 

  • PUMPE 170 L/MIN STATT 130 L/MIN
  • PRO PACK 6: ELEKTROIL 4--COMPUTER-STICKSTOFFDÄMPFUNG
  • BEHÄLTER INNEN REINIGUNG
  • BELEUCHTUNG
  • ROLLVORRICHTUNG
  • 2" SAUGANSCHLUSS

 

Das einzigartige Preisleistungsverhältnis, in Kombination mit unseren Serviceleistungen ließ Markus und Edmund Breithecker nicht lange überlegen. Wir wünschen der Markus und Edmund viel  Erfolg mit der Spritze viel Erfolg

Rheingauer Kutschfahrten stolze Besitzer eines neuen VALTRA N123H5

 

Am 02.12.13 erhielt Familie Lorenz von Wilhelm Egenolf ihr vorgezogenes Weihnachtsgeschenk in Form eines neuen Valtra Traktors N123H5. Bereits die 12. Maschine gleicher Bauart konnten wir bereits 2013 seinen Besitzern übergeben. Diese Maschine ist zusätzlich mit einer Turbokupplung ausgestattet. Mit dem einzigartigen 5. Stufigen Lastschaltgetriebe ist die Maschine im täglichen Einsatz unschlagbar.

 

Familie Lorenz, Inhaber von Rheingauer Kutschfahrten, haben viele Verschiedene Hochzeitskutschen und Planwagen in ihrem Bestand. Neben Fahrten mit Hochzeitskutschen und Planwagen durch den schönen Rheingau, bietet Familie Lorenz für verschiedene Festlichkeiten ein individuelles Programm. Wer sich einmal näher erkundigen möchte, kann durch einen Klick auf:

 

http://rheingauer-kutschfahrten.de

 

wirklich tolle Veranstaltungen und Bilder einsehen. Wir wünschen Familie Lorenz allzeit gute Fahrt mit ihrem neuen Valtra N123H5

Auch gut Gebrauchte finden ihren Abnehmer


Am 18.11.13 konnte Andre Kolb einen neuwertigen Claas Axos 340 an den Reiterbetrieb Weigelt in Eschhofen übergeben. Wir wünschen der Familie Weigelt Allzeit gute Fahrt

Landmetzgerei Hoffmann & Schwebig setzen auf VALTRA N123H5


Die Landmetzgerei Hoffmann aus Straßenhaus, übernahm von unserem Kundenberater Andre Kolb einen neuen Valtra N123H5. Seine weit über die Grenzen von Straßenhaus bekannten Wurst- & Fleischwaren, stellt er in eigener Produktion her. Die Galloway- und Schweinezucht Hoffmann & Schwebig GbR garantieren dem Verbraucher 1 A Ware.


Weil die Metzgerei Qualität gewohnt ist, fiel es Herrn Hoffmann und Frau Schwebig nicht schwer sich für den Valtra N123H5 zu entscheiden, denn auch er hat hervorragende Kritiken. Von diesem Typ ist dies in 2013 bereits die 11. Maschine, die wir im Jahr 2013 zur Auslieferung bringen konnten. Die Laufruhe, das einzigartige 5 stufige Lastschaltgetriebe, die hervorragende Verarbeitung und Wendigkeit, waren die Entscheidungskriterien für Hoffmann und Schwebig.  


Wir wünschen der der Landmetzgerei Hoffmann & Schwebig viel Erfolg mit dem VALTRA N123 H5

Laux Villmar übernimmt Rabe Pflug


Maik Laux setzt seit dem 24. September einen Rabe Albatros 110 MS 4 Schar ein, der auf 5 Schare erweiterbar ist. Der Pflug ist mit Streifenkörper, Maisvorschälern, 1 Paar Rundscheibenseche und Stützrad ausgestattet.

 

Bevor Maik sich zum Rabe Pflug entschied, testete er mit unserem Vorführpflug ausgiebig die Leistung des Pfluges, die ihn überzeugte.

 

Wer sich auch von der Qualität und Leistung von Rabe überzeugen möchte, steht ein 4 oder 5 Schar Pflug zum Test bereit.

Der nächste Valtra läuft in Horhausen


Wilhelm Egenolf übergab an unseren Kunden Stefan Hermes aus Horhausen einen neuen Valtra N123H5.


Herr Hermes ist Pferdehalter und hat bei seinen Stallungen einige Engstellen, die eine extreme Wendigkeit eines Schleppers voraussetzt, auch wenn er 135 PS Nennleistung hat. Dies und die einzigartige Verarbeitung, sowie der günstige Diesel -verbrauch, in Verbindung mit dem 5 stufigen Lastschalt- getriebe überzeugten Herr Hermes im Test. Ein weiteres war das faire Preis-/ Leistungsverhältnis der Maschine, von der wir dieses Jahr bereits 7 Stück ausliefern konnten. Wir wünschen Herrn Hermes immer gute Fahrt und viel Freude beim Einsatz der Maschine in den kommenden Jahren.

Nun auch im hohen Westerwald ein Valtra


Unsere Kundenberater Alexander und Andre, konnten heute dem Lohnunternehmer Hans Peter Becker aus Nauroth einen neuen Valtra N123 H5 übergeben.


Die Firma Becker hat dieses Jahr ihr 10 jähriges Bestehen und hat sich in diesen Jahren einen Namen durch Zuverlässig- und Pünktlichkeit in allen Bereichen der Land-, Kommunal- und Forstarbeiten gemacht. In diesen Bereichen bietet Herr Becker ein rundum Paket an. Seinen Valmet 6350 gibt er nur schweren Herzens her, denn außer Inspektionen und vor kurzem einen Austausch von einem Bremszylinder, hat der Valtra mehr wie zuverlässige und kostengünstig seine Dienste geleistet.


Durch ausgiebige Test, sowie den Besuchen der Valtra und Sisu Werken, hat sich Herr Becker für den N123H5 entschieden, denn diese Maschine hat einfach alles was er in seinen Einsatzgebieten benötigt.


Wir wünschen Hans Peter viel Erfolg und immer gute Fahrt mit seinem neuen Valtra N123H5

Ackerbauer Setzt auf Caffini

 

Udo Dillenberger  aus Attenhausen  bringt in Zukunft seinen Pflanzenschutz und Flüssigdüngung mit einer neuen CAFFINI GENIUS 1000 l. 15 m. Spritze aus. Herr Dillenberger hat sich, nach langem Überlegen welche Spritze für seinen Betrieb die Richtige ist, für eine neue Caffini Genius Spritze entschieden. Die einfache Handhabung und übersichtliche Bedienung sowie die solide und äußerst stabile Verarbeitung der Spritze haben Ihn letztlich überzeugt.


Wir wünschen Herrn Dillenberger weiterhin viel Erfolg und Saubere Erträge.  

Hofgut Rehbachtal übernimmt 2. Valtra

  

Nachdem wir bereits vor 2 Monaten, Hessens größtem Mutterkuhbetrieb, dem Hofgut Rehbachtal einen Valtra Traktor N163D seinen Bestimmungen übergeben konnten, übernahm Mitarbeiter Matthias Jüngst einen weiteren Valtra N123H5 von unserem Kundenberater Alexander Tropp.


Beide Maschinen wurden ausgiebig getestet, bevor die Aufträge erteilt wurden. Beim N123H5 überzeugte vorallem das 5 stufige Lastschaltgetriebe, die extreme Wendigkeit, die Laufruhe und die hohe Leistung bei gleichzeitig günstigem Kraftstoff Verbrauch.


Wir wünschen dem Hofgut Rehbachtal viel Erfolg mit der Maschine und bedanken uns gleichzeitig für das in uns gesetzte Vertrauen

Baumschule Michael Steger / Malmeneich übernimmt Valtra N103H5


Bereits in der 3. Generation setzt die Baumschule Michael Steger aus Malmeneich auf unsere Dienstleistungen. Besonders leicht viel dieses Mal die Entscheidung als es um einen neuen Schlepper ging, denn der Valtra N103H5, mit seinem 5 stufigem Lastschaltgetriebe, seiner extremen Wendigkeit, die Laufruhe, seinen111 PS, die aus dem 3 Zylinder Sisu Motor abgerufen werden und die Topausstattung zu einem moderaten Preis, überzeugten Michael und Manuel Steger sofort.


Neben der Baumschule und dem Garten & Landschaftsbau, hat sich die Firma Steger auf  die Kultivierung von Gartenbonsai spezialisiert. Neben seinem japanischen Garten lohnt es sich wirklich die tollen und die riesen Auswahl an Bonsai Gewächsen zu besuchen. Wer sich einen näheren Einblick verschaffen will, klickt bitte das Bild an, dann kommen sie direkt auf die Homepage von der Fa. Steger. Michael und Manuel waren sogar so begeistert, dass die sie uns bei Übernahme einen 20 Jahre alten Bonasi Baum (Bild links) als Geschenk mitbrachten. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich dafür bedanekn. Wir wünschen der Firma Steger viele Erfolg und allzeit gute Fahrt mit dem Valtra N103H5

Reitanlage Sahm erhält 2. Valtra A93

Nachdem Alfred & Ricardo Sahm bereits letztes Jahr einen neuen Valtra A93 gekauft haben, sind beide so begeistert von der Maschine, dass sie mit heutigem Tag bereits die zweite Maschine für ihren Reiterhof in Maxsain übernommen haben. Die enorme Leistung die der 3 Zylinder Sisu Motor bringt und dennoch lediglich bei einem Spritverbrauch von 5,5 bis 6 Litern hat, waren die Entscheidungsgründe einen weiteren Valtra A93 in ihrem Betrieb einzusetzen. Wir wünschen der Familie Sahm viel Erfolg und immer gute Fahrt

Wer sich einmal auf der Homepage der Reitanlage Sahm umsehen möchte, bitte diesen Link anklicken.

 

Markus Schneider setzt Brantner Z 18051 ein

Für seinen landwirtschaftlichen Betrieb setzt Markus Schneider aus Dornburg-Thalheim, einen Zweiachs-Dreiseitenkipper von Brantner ein. Die Parabelfederung und Federab-stützung, sind genauso Serienmäßig wie die automatische Anhängerkupplung. Weiterhin hat sich Herr Schneider für die Rollplane als Sonderausstattung entschieden. Wir wünschen Markus Schneider viel Erfolg und immer gute Fahrt

Neuer Valtra N123H5 in Haiger-Burbach

Alfred Diehl setzt seit neustem einen Valtra N123H5, mit 5 stufigem Lastschaltgetriebe, 135 PS Nennleistung, gefederte Kabine und Frontlader, in Kombination mit einer Mascar Monster Cut 770, erfolgreich ein. Bereits im letzten Jahr was Alfred begeistert von dem Schlepper, vorallem von seiner Laufruhe und Wendigkeit.   Wir wünschen Alfred viel Erfolg und allzeit gute Fahrt

Mascar Monster und Massey Ferguson MF 8650 an Stefan Schmidt Werschau übergeben Am heutigen Tag konnten wir eine weitere Macar Monster und einen gut gebrauchten Mf Traktor vom Typ MF 8650 an unseren Kunden Stefan Schmidt aus Werschau übergeben. Auch hier waren die vielen Zaungäste begeistert von der Leistung der Presse. Wir wünschen  Stefan Schmidt viel Erfolg. Für bewegte Bilder bitte Abbildung anklicken 

 

Mascar Monster an Dirk Gellweiler übergeben


Eine weitere Mascar Monster Presse fand bei Lohnunternehmer Dirk Gellweiler ihren neuen Besitzer. Neben Holzrückearbeiten setzt Herr Gellweiler seinen Valtra T203, nun auch im landwirtschaftlichen Bereich ein.


Wir wünschen  Dirk Gellweiler viel Erfolg  

Garten & Landschaftsbau Peter Steger setzt Kalinke Verti-Top ein


Seit Jahren zeichnet sich die Firma Baumschule, Garten- und Landschaftsbau Peter Steger aus Steinefrenz, durch zuverlässige Sportplatzpflege aus, wobei in den letzten Jahren immer mehr Kunstrasenflächen gebaut wurden.

 

Um auch hier den steigenden Kundenanfragen nachzukommen, hat die Fa. Steger nunmehr das Kunstrasenpflegegerät des Herstellers Kalinke, Typ Verti-Top in Betrieb genommen.


Auf dem Sportplatz in Elz, konnten sich die Verantwortlichen der Gemeinde, von den sensationellen Ergebnissen der Maschine überzeugen. Der Verti-Top Kunstrasenreiniger mit Staubabsaugung, hat ein integriertes Vakuumsystem zum Herausfiltern feiner Partikel (z. B. Staub, Pollen, Haare), und ist daher für die regelmäßige Pflege granulatverfüllter Sportplätze hervorragend geeignet. Durch die Kehrbürste zur Schmutzaufnahme, einer schnell vibrierende Siebplatte (5 mm Lochstärke) zur Filterung des Granulats, und der Nachlaufbürste zur gelichmäßigen Wiederausbringung des Granulates, kann bis zu einer Arbeitsgeschwindigkeit 12 km/h eingesetzt werden.


Wir wünschen der Fa. Peter Steger viel Erfolg mit diesem Gerät.

 

Für bewegte Bilder bitte das Bild anklicken.

 

Wer sich die Homepage von Baumschule Peter Steger ansehen möchte, einfach diesen Link anklicken

Auch die kleinste von MASCAR begeistert

 

Am 06.07.2013 konnten wir bei unserem Kunden Arnold Abresch in Rotenhain die kleinste Rundballenpresse von Mascar (Corsa) einsetzen. So wie es sein muss, einstellen, Netz einlegen und los geht es. Arnold Abresch war von der einfachen Bedienung begeistert. Die Presse gibt es bereits ab 11.990 € + MwSt. und ist gerade damit für Nebenerwerbs-landwirte, sowie für Pferdebesitzer eine ideale Maschine. Wir wünschen Arnold viel Spaß und Erfolg mit der Maschine.  Für bewegte Bilder bitte Aufnahme anklicken

 

 

Mascar Tuareg Cut 525 in Neustadt / Wetserwald eingesetzt


Durch die Leichtgängigkeit der Mascar Pressen, können bereits mit 70 PS auch ältere Traktoren mit der Festkammerpresse TUAREG CUT 525 von Mascar gut zurecht kommen. Unser Kunde Hubert Schmidt, konnte sich im hängigem Westerwald von der Presse, mit Schneidwerk, zentraler Schmierung, Pick Up Breite von 2,25 Meter, 14 hydraulsich klappbaren Messern überzeugen.


Wir wünschen Herrn Schmidt viel Erfolg

 

Für bewegte Bilder, bitte Bild anklicken

Auch "gut Gebrauchte" finden einen neuen Besitzer


Alexander Tropp übergab einen komplett überholten John Deere 7700 an unseren Kunden Gregor Hölper aus Langendernbach.

 

Wir wünschen Herrn Hölper viel Erfolg und allzeit gute Fahrt

Hofgut Rehbachtal erhält 1. Valtra & Rundballenpresse    

 

Alexander Tropp konnte am 18.06.2013, Hofgut Rehbachtal (der größte Mutterkuhbetrieb in Hessen) den 1. von zwei Valtra Traktoren übergeben. Nach intensiven Test haben sich die Gesellschafter Sven Elzenheimer, Erhard Reul und Horst Betz zum Kauf von einem Valtra N163 Direkt und einem Valtra N123 H5 entschieden (letzterer kommt im August).

 

Die Endscheidungsgründe lagen neben der hervorragenden Technik, der grundsoliden Verarbeitung und einem TOP – Preis / Leistungsverhältnis, in unserem angebotenem Service. Für Betriebe mit 600 Stück Vieh muss ein Unternehmen 24 Stunden zur Verfügung stehen, da wir dieses unseren Kunden bieten, viel die Kaufentscheidung auf uns und Valtra.

 

Weiterhin setzten wir gleichzeitig eine Mascar Monster Cut Presse ein, die durch ihre Laufruhe, enorme Pressdichte und Verarbeitung überzeugte. Betriebsleiter Herr Fuchs weis von was er spricht, denn neben der Mascar Presse werden im direkten Vergleich Welger und Claas Pressen gefahren und unsere Mascar Presse steht diesen beiden Pressen nur in einem nach, dem günstigen Preis.

 

Wir freuen uns auf eine künftige Partnerschaft mit dem Hofgut Rehbachtal und wünschen mit den Maschinen viel Erfolg.

 

(Für bewegte Bilder des Ersteinsatzes, bitte Bild oder diesen Link anklicken)

 

(Wer sich den Betrieb Hofgut Rehbachtal näher anschauen möchte, klickt bitte diesen Link an) 

 

Familie Aufmhof übernimmt Mascar Presswickelkombi
 

Am 07.06.2013 übergab Manuel Zehetner und Alexander Tropp die weltweit 1. Mascar Presswickel Kombination ein. Durch die variable Bänderpresse (Ballen stufenlos von 80 bis 170 cm) kann die Presse in der Silage-, Heu und Strohbergung eingesetzt werden.


Die Maschine ist kombiniert mit einer Göweil Wickeleinheit, die sich seit Jahren auf dem Markt bewährt hat. Durch die hydraulisch zu klappbaren Messern, sowie der absenkbare Boden, entspricht die Maschine den heutigen Anforderungen.


Wir wünschen Familie Aufmhof viel Erfolg mit der Maschine  

Firma Björn Kaiser Agrardienstleistungen setzt auf Fella Großschwader

  

Der Vierkreiselschwader TS 4000 von Fella zeichnet sich durch seine einfache und funktionale Bauweise aus, von der Wendigkeit, der einfachen Bedienung und der hohen Leistungsfähigkeit des Schwaders konnte sich Herr Kaiser bei einer Vorführung auf seinen Flächen überzeugen. Die elektrische Vorwahl der Einzelkreiselaushebung erleichtert Herrn Kaiser das Arbeiten auf kleinen und nicht symmetrischen Flächen.


Wir wünschen Herrn Kaiser mit seiner neuen Maschine viel Erfolg.

Herr Stephan Claudi aus Erndtebrück erfüllt sich bei uns seinen Langjährigen Traum

 

 

Stephan Claudi aus Erndtebrück  hat bei uns seinen Traumschlepper gefunden und auch gleich gekauft, nach langer Suche im In-und Ausland hat Herr Claudi bei uns genau den Schlepper gefunden den er gesucht  hat. Wir wünschen Herrn  Claudi  viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit seinem neuen Schlepper  von der Fa. Egenolf.  

 

Über unser Gebrauchtmaschinenseiten auf traktorpool.de (bitte anklicken), landwirt.com (bitte anklicken) oder technikboerse.com (bitte anklicken) finden auch Sie  Ihre Traummaschine bei uns.

 

Familie Steinebach setzt Landini in Reitanlage ein

Am 23.04.2013 übergab Wilhelm Egenolf Familie Steinebach für ihren Reiterhof & Ponyhof in Wölferlingen  einen Landini Kommunalschlepper 1-35 Hydrostat. Durch die Wendigkeit überzeugte die Maschine beim abziehen des Reitanlage.

Mit gleicher Lieferung wurde ein Fella SM 350 Scheibenmähwerk, sowie ein Fella Turboheuer TH 6806 geliefert, die mit dem VALTRA Traktor N92 die 70 Ha Grünland bewirtschaften.  

Wir wünschen allzeit gute Fahrt und viel Erfolg mit den Maschinen

 

Residenz Humboldthöhe Vallendar erhält Kommunaltraktor


Am 23.04.2013 übergab unser Kommunaltechniker Waldemar Walter, Frau Meinerz von der Senioren Residenz Humboldthöhe Vallendar einen Landini Kommunaltraktor 1-25 Hydrostat.

Ausgerüstet mit Fronthydraulik, Frontzapfwelle und Mauser Komfortkabine, wird die Maschine im Sommer als Mäheinheit und im Winter mit Schneeschild und Streuer seine Dienste verrichten.


Neben der Kompaktheit und dem Preis / Leistungsverhältnis, konnten wir durch unseren 24 Stunden Kundendienst punkten.


Wir wünschen allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit der Maschine

Auch in Salz fährt man Valtra

 

Am 22.04.13 konnten wir dem Viehzuchtbetrieb Christoph Krekel aus Salz seinen neuen VALTRA N123H5 übergeben. Alle Getriebefunktionen werden über Schalter an einem ergonomisch angeordneten, festen Hebel bedient. Die vielseitigen Automatikfunktionen des Getriebes nehmen dem Fahrer besonders bei Einsätzen mit hohem Schaltaufwand viel Arbeit ab.

 

Weiterhin hat Christoph die Maschine mit der TwinTrac-Rückfahreinrichtung erhalten. Hiermit kann der Traktor Arbeiten auch im Rückwärtsgang ausführen. Die Arbeitsrichtung kann geändert werden, ohne den Fahrersitz verlassen zu müssen. Dabei bleibt die Sicht auf Geräte und den Arbeitsbereich auch bei Rückwärtsfahrten ausgezeichnet. Die gute Manövrierfähigkeit des Traktors wird durch das hintere Lenkrad unterstützt.

 

Da Christoph den Betrieb im Nebenerwerb betreibt, war unser 24 Stunden Rundumservice, neben der technisch einzigartigen Maschine, mit der ausschlaggebende Faktor um den N123H5 bei uns zu bestellen.

 

Wir wünschen Christoph viel Spaß mit der Maschine

Erster Valtra T203D im Forst unterwegs

Am 18.03.2013 konnten wir den ersten Forstschlepper Valtra T203D an unseren Kunden Dirk Gellweiler übergeben.


Für den Einsatz im Forst, an Mulcher und Seilwinde, sowie landwirtschaftlichen Lohnarbeiten, ist der Valtra T203D mit MHD Forstaufbau, die Ideale Maschine. Die kompakte Bauart, seine enorme Leistung von max. 215 PS, höchste Bodenfreiheit in seiner Klasse und Rückfahreinrichtung hat Herrn Gellweiler überzeugen können. Hinzu kommt die Ausrüstung mit Frontlader, Fronthydraulik und Frontzapfwelle die keine Wünsche mehr offen lässt. Wir wünschen Herrn Gellweiler Allzeit gute Fahrt.





Familie Christian Lang gibt VALTRA nicht mehr her

Vor einigen Tagen hat Familie Lang, aus Niederroßbach, einen VALTRA N113H5 zum Testen erhalten. Das 5 stufige Lastschaltgetriebe, vorallem aber das Autotraction System hat Christian Lang so überzeugt, dass die Maschine direkt auf dem Hof bleibt.


Die Autotraction kuppelt automatisch aus, wenn der Fahrer bei unter 10 km/h die Bremse betätigt oder die Motordrehzahl unter 1000 U/min fällt. Sobald die Motordrehzahl wieder über 1000 U/min steigt bzw. der Fahrer den Fuß vom Bremspedal hebt, fährt der Traktor sanft an. Diese Technik ist gerade beim Futtermischwagen ein enormer Vorteil und stellt für Christian Lang eine extreme Arbeitserleichterung da.


Auch im Winterdiensteinsatz konnte die Maschine ihre hervorragende Kraftübertragung unter Beweis stellen. Auch der Komfort und vorallem die serienmäßige Fußraumheizung, sind im hohen Westerwald von unschätzbaren Wert. Bei Valtra stimmt die Aussage „Effizienz und Komfort mit dem neuen HiTech 5-Getriebe“, so Familie Lang.


Immer gute Fahrt und viel Arbeitserleichterung im täglichen Einsatz wünschen wir der Familie Lang

 

Um Noch mehr Details zu erfahren, klicken sie auf diesen Link



Johannes Wagenbach erhält 2. Valtra S-Klasse

Am 18.02.2013 konnte unser Alexander Tropp, Johannes Wagenbach seinen 2. Valtra S353 übergeben. Bereits seit Anfang 2012 hat Johannes Wagenbach einen S233 im Einsatz und konnte sich von den Vorteilen dieser Klasse überzeugen. Die Maschine wurde erstmals im neuem Schwarzmetallic ausgeliefert.


Das Flaggschiff von Valtra mit seinen 370 PS, vereint umfassende Effizienz und Produktivität. Der Traktor ist leicht zu handhaben und der Fahrer arbeitet entspannt. So kann die Produktivität auf ein vollkommen neues Niveau gehoben werden. Alle diese Qualitäten fließen zusammen in der Valtra S-Serie – noch nie zuvor wurde auf Fahrerkomfort so viel Wert gelegt.


Die 2008 eingeführte Valtra S-Serie war der weltweit erste landwirtschaftliche Traktor, der die Emissionsvorschriften mit Hilfe der „e3 SCR“-Technologie von AGCO einhielt.


Wir wünschen Johannes viel Freude und Erfolg mit dem Schlepper und Allzeit gute Fahrt

 

Wollen sie mehr über die S-Klasse erfahren, einfach anklicken



Andreas Michel übernimmt 2. VALTRA Schlepper

Andreas Michel konnten wir am 04.02.2013 seinen 2. Valtra Traktor übergeben. Nachdem er im September bereist einen Valtra S293 Großschlepper erhielt, hat er nunmehr für seinen Haus- und Hofschlepper auf einen VALTRA A93 (101 PS) getauscht. Ausgestattet ist er mit einem VALTRA Frontlader. Alle A-Modelle haben Valtras einzigartigen Chassisaufbau, bei dem der Kraftstofftank als tragendes Rahmenteil dient und dank glattem Unterboden viel Bodenfreiheit bietet – ideale Voraussetzungen für den Einsatz in Forst, Acker und Hofschlepper.    

 

Vorteile der A-Klasse in Kürze

• Mehr Stabilität durch langen Radstand

• Robuste Bauweise

• Heavy-Duty-Vorderachse, hervorragend für Frontlader geeignet

• Große Bodenfreiheit und glatter Unterboden

• Vorteilhafte Gewichtsverteilung 



Wollen sie noch mehr erfahren, klicken sie einfach diesen Link 



Munsch Bilkheim übernimmt Briri 12000 Liter Güllefass

Am 04.02.2013 konnte Landwirt Munsch aus Bilkheim sein neues Briri Vakuumfass übernehmen, die erfolglose Suche nach einem verlässlichem gebrauchten Güllefass hatte die Entscheidung zu einem neuen Vakuumfass reifen lassen.

 

Die hohe Verarbeitungsqualität und die individuellen Ausstattungsmöglichkeiten liessen die Wahl auf Briri fallen. Bei der Auslegung des Kompressors, der Anhängung und der Bereifung wurde keine Kompromisse gemacht, positiv wurde bewertet, das bei Briri die Gülle nicht seitlich sondern am Fassboden in das Fass gefördert wird was zu weniger Verwirbelung und Aufschäumen der Gülle führt, und sich somit das Fass besser befüllen lässt.

 

Wir wünschen Herrn Munsch mit dem neuen Vakuum Güllewagen viel Erfolg.



Fernmeldebau Tächl erhält Valtra N123H5

Dieter Tächl konnte den Valtra N123H5 mit Frontlader für seinen Fernmeldebau Unternehmen am 01.02.2013 von Manuel Zehetner übernehmen. Das Unternehmen Tächl ist spezialisiert auf die Verlegung von Glasfaser Kabel.


Effizienz und Komfort mit dem neuen HiTech 5-Getriebe waren für Herrn Tächl entscheidend für den Kauf. Die neuen HiTech 5-Modelle haben ein fünfstufiges Lastschaltgetriebe.

 

Die Gruppen werden automatisch oder per Knopfdruck geschaltet, sodass kein Schalthebel benötigt wird. Sämtliche Getriebefunktionen werden über Drucktasten an dem ergonomisch angeordneten festen Hebel bedient.


Die hohe Bandbreite an Automatikfunktionen des Getriebes der HiTech 5-Modelle nimmt dem Fahrer besonders bei Einsätzen mit hohem Schaltaufwand viel Arbeit ab.

Die Lastschaltautomatik Mode 1 und Mode 2 wechselt den Gang automatisch, wenn die Motordrehzahl einen unteren oder oberen Schwellenwert über- bzw. unterschreitet. Dieser Schwellenwert kann ab Werk oder vom Fahrer eingestellt werden. Die Speed Matching-Funktion wählt automatisch die richtige Lastschaltstufe für die momentane Anforderung – und das auch im Rückwärtsgang! Mit dem Kickdown können Sie schneller beschleunigen. Bei zügigem Durchtreten des Gaspedals schaltet das System bei Bedarf kurzzeitig in einen niedrigeren Gang.

 

Autotraction kuppelt automatisch aus, wenn der Fahrer bei unter 10 km/h die Bremse betätigt oder die Motordrehzahl unter 1000 U/min fällt. Sobald die Motordrehzahl wieder über 1000 U/min steigt bzw. der Fahrer den Fuß vom Bremspedal hebt, fährt der Traktor sanft an.

 

Mit der Tempomatfunktion Cruise Control kann der Fahrer die gewünschte Fahrgeschwindigkeit oder auch Zapfwellendrehzahl einstellen. Die voreingestellte Drehzahl wird automatisch unabhängig von Last- oder Gewichtsänderungen beibehalten.

 

Neben den Valtra Vorteilen hat Herr Tächl auch unser ganzjähriger 24 Stunden Notdienst überzeugt. Wir wünschen der Firma Tächl viel Erfolg mit der neuen Maschine





Der Valtra von Fa. Tächl begeistert auch die Presse

Familie Voltz übernimmt MF 5425

Am 31.01.2013 hat Herr Voltz aus Groß-Umstadt einen MF – Traktor Typ MF 5425 erhalten. Wir wünschen Herr Voltz allzeit gute Fahrt





Stadt Herborn fährt Valtra T203 D im Winterdienst

Gemeinde Arbeiter Sebastian Welzel, erhielt von unserem Mitarbeiter Alexander Tropp, am 16.01.2013, einen Valtra T203 D, mit stufenlosem Getriebe von Valtra, 215 PS und Hydra Winterdienstpaket. Die Stadt Herborn ersetzt hiermit einen LKW, wobei das stufenlose Getriebe, die enorme Kraft bei gleichzeitiger Wendigkeit den Ausschlag gab.

 

Auch der 24 Stunden Notdienst unserer Kundendienstabteilung war ein enorm wichtiger Aspekt. Gerade wenn Kommunen über 500 Meter Meeresspeigel liegen, sind zuverlässige Maschinen und Partner für den Winterdienst mehr wie wichtig.

Wir wünschen der Stadt Herborn und den Fahrern immer gute Fahrt und viel Spaß mit der Maschine



In Niederbreitbach fährt man Valtra N123H5

Am 17.01.2013 konnten wir den 3. Schlepper in 2013 an Fam. Bahles aus Niederbreitbach im Wiedtal übergeben. Fam. Bahles hat sich für einen Valtra N 123 H5 endschieden da dieser Schlepper perfekt in Ihren Betrieb (Heuproduktion) passt, er zeichnet sich aus durch seine hohe Leistung von 143 PS trotz kompakte Bauart mit der Valtra eigenen, integrierten Fronthydraulik und dem Valtra V 56 Frontlader ist diese Maschine der ideale Grünlandschlepper ( Leistungsstark und Wendig ).


Das neue H5 Getriebe mit seiner einfachen aber effektiven Bedienung hat, genauso wie die starke Hydraulik, Fam. Bahles überzeugen können. Wir wünschen Fam. Bahles mit Ihrem neuen Valtra viel Spaß und Erfolg.





Egenolf Handels- u. Dienstleistungs GmbH

Ihr Partner für die Kommunal- u. Landwirtschaft 

Industriestraße 4

D- 65614 Beselich - Obertiefenbach

info@egenolf-gmbh.de


Telefondurchwahlen: 

Zentrale

0 64 84 - 89299 -   0

Werkstatt

0 64 84 - 89299 - 12

Ersatzteillager

0 64 84 - 89299 - 20

Verkauf 1

0 64 84 - 89299 - 18

Verkauf 2 0 64 84 - 89299 - 11
Buchhaltung

0 64 84 - 89299 - 14

Notruf Nummer 0 64 84 - 89299 -   0

Öffnungszeiten

 

Montags bis Freitag von

7:45 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Samstag von

8:30 bis 12:30 Uhr

 

Sonntags während der Getreideernte

08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

 

An gesetzlichen & kirchlichen Feiertagen ist unser Betrieb geschlossen, jedoch sind wir auch hier 24 Stunden / 365 Tage im Jahr für unsere Kunden unter unserer Notrufnummer erreichbar

Sie sind der Besucher 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Egenolf Handels & Dienstleistungs GmbH

Datenschutz | Impressum